FUCKUP, BUT MOVE ON

Es zählt, was du draus machst.

Sie haben ihre eigenen Stärken falsch eingeschätzt. Sie haben zu sehr auf die Meinung anderer gehört. Sie haben vertraut, manchmal blind. Sie haben zugelassen, dass die eigene Eitelkeit den Verstand kontrolliert.

All das ist zutiefst menschlich. All das könnte jedem von uns passieren.

Worauf es ankommt, ist, dass man bei Fehlern nicht wegschaut oder sie schönredet. Dabei geht es nicht um Schuld. Sondern um die Frage: Warum ist mir das passiert? Was hat das mit mir zu tun?

Wer Antwort darauf findet, wer seiner Schwäche ins Gesicht sehen kann, der kann seine Wut, seinen Ärger und seine Scham loslassen.

Und so letztendlich wachsen. Das ist es, was die Fuckup Night will.

Möchtest du diesen updaten als Newsletter erhalten? Dann melde dich hier an:

UNSERE FUCKUPRENEURS 

VOM 19.FEBRUAR 2019

CLAUDIA KANZ

Die Werbestrategin ist Partnerin der Agentur Nikoshimedia.

“Stolz und Eitelkeit haben verhindert, dass ich rechtzeitig Grenzen setze. Anstatt dem Fehler ins Gesicht zu sehen, wollte ich ihn wegarbeiten.”

NICOLE SAMPL

Mit nur 21 Jahren und ohne Personal pachtet Nicole die heruntergewirtschaftete Mehrlhütte. Selbst als der Fischotter ihren Teich leerfraß, die Hühner ihren Salat vernichteten und die Motorradfahrer die Hühner töteten, gab sie nicht auf, denn sie sagt: 

“Mit dem Schädel durch die Wand ist auch ein Weg.”

MARTIN HERIDINA

Martin Herdina ist CEO der Salzburger Softwarefirma Wikitude. Davor gründete er das Unternehmen fatfoogoo. Durch viel Reflexion und mit Hilfe eines Coaches kam er zu dieser Erkenntnis:

“Sei dir deiner Stärken bewusst und glaube daran.”

DANIELA TRILETY

Daniela erzählte vom Scheitern ihres Kosemtikstudios. 

Heute ist sie Trainerin, Sportlerin und betreibt die Werfener Hütte, die gleichzeitig das erste Outdoor-Fitnessstudio auf 2000 Meter Seehöhe sein wird.

“Egal was andere sagen: Manchmal muss man die eigene Berufung gar nicht finden, sondern sie selbst erfinden”

PARTNERS

SAVE THE DATE

DIE NÄCHSTE FUCKUP NIGHT IN SALZBURG IST AM 2. APRIL

Tickets gibt es noch nicht, aber das Datum steht! 
Hier geht’s zum Facebook-Event!

FUCKUP WITH US

JOIN THE MOVEMENT TO BRING FLIPS, FLOPS AND FIASCOS WAY OUT IN THE OPEN 

SPEAKER WERDEN

Eine Bühne, viel Bier und Bewunderung: Das und noch viel mehr gibt´s, wenn du uns von deinem Fuckup erzählst.

PARTNER WERDEN

Gestalte mit uns eine neue Fehlerkultur. Werde Teil der wachsenden Community in Salzburg.

JETZT MITREDEN

Du wünscht dir eine neue Fehlerkultur für dein Unternehmen? Eine Private Fuckup Night kann der Türöffner sein! 

FUCKUP NIGHTS TEAM 

ZUM TANGO GEHÖREN IMMER ZWEI

Aleksandra Nagele

TECH PR PRO.

Josine Bakkes

MARKETING STRATEGIST

Haben wir dein Interesse geweckt? Kontaktiere uns!

4 + 6 =

Shares
Share This