Innsbruck, Austria

Die FuckUp Nights sind eine 2012 in Mexiko entstandene globale Bewegung, die Geschichten übers Scheitern, Fehler machen und wieder Aufstehen – vorwiegend von UnternehmerInnen – auf die Bühne bringt. Seit Oktober 2015 ist auch Innsbruck Teil dieser weltweit aktiven Community.

In regelmäßigen Abständen wird sich seither in Die Bäckerei – Kulturbackstube in Innsbruck getroffen, Bier getrunken und offen über Dinge gesprochen, die in den Sand gesetzt wurden. 3 Personen, je 10 Bilder in 7 Minuten (die Regeln sind biegsam), gefolgt von Fragen aus dem Publikum.

Jede FuckUp Night ist aufgrund der Persönlichkeiten, die den Mut haben diese Bühne zu erobern, einzigartig und spannend. Gespickt mit wichtigen, lehrreichen Erfahrungen und einer ordentlichen Portion Humor. “Gescheiterte” Persönlichkeiten haben einfach wahnsinnig viel zu erzählen und wertvolle Erfahrungen weiter zu geben, aus denen es unglaublich viel zu lernen gibt! Nicht nur für (angehende) UnternehmerInnen.

Experiment. FAIL! LEARN. Repeat. And don’t be shy talking about it!
#sharethefailure

 

FuckUp Night # 11 // 25. Oktober 2017, 19.00 Uhr // Die Bäckerei, Dreiheiligenstr. 21a

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Du möchtest auf der FuckUp Night Bühne stehen?

Warum übers Scheitern sprechen?

 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das negative Stigma, das dem Scheitern in unserer Gesellschaft anhaftet, in positive Energie umzuwandeln. Wir sind davon überzeugt, dass es aus Misserfolgen unglaublich viel zu lernen gibt!

Am wichtigsten ist uns aufzuzeigen, dass Scheitern nichts ist, wofür man sich verstecken bzw. worüber man schweigen sollte! Ganz im Gegenteil. Viel mehr wollen wir beweisen, dass sich sehr viel Kraft und Energie daraus schöpfen lässt, mit der man gestärkt in die Zukunft schauen kann.

Bettina Wenko

Bettina Wenko

Initiatorin & Gastgeberin // Foto (c) David Herzig

FuckUp Nights für Unternehmen

 

Holen Sie sich das Format der FuckUp Nights in ihr Unternehmen, auf Ihre Konferenz oder für Ihre Branche! Es gibt viele Gründe, eine oder eine ganze Serie von FUNs durchzuführen.

FuckUp NIghts …

  • fördern eine Akzeptanz des Scheiterns und feiern den Versuch.
  • erzeugen eine Kultur der Inklusion und Transparenz im Unternehmen.
  • eliminieren das Gefühl von Hierarchie und erleichtern damit Bottom-up Innovation.
  • geben der Unternehmenskultur einen positiven Schub hin zu einer transparenten, offenen Kommunikationskultur.
  • unterstützen dabei, Verluste zu verhindern, indem Fehler in frühen Phasen erkannt werden.
DAS WAREN DIE LETZTEN FUCK UP NIGHTS

Fuckup Nights Innsbruck # 10 // 5. Juli 2017

Es war ja die Nummer 10. Ein Jubiläum. Klingt nach Routine und fast schon verstaubt … Aber NEIN, es wird einfach nicht langweilig. Keine Geschichte, keine Persönlichkeit gleicht der anderen, von jeder einzelnen lässt sich Neues mitnehmen. Danke für die zwei spannenden, äußerst lehrreichen Stories, die ihr da mit uns in voller Offenheit geteilt habt. Es war wieder Mal eine großartige Stimmung in der Bäckerei!

Heribert Insam – What do cows have to do with it?
Andreas Franzelin – The WeekENDer Story

Zur Bildergalerie auf Facebook // (c) David Herzig

Fuckup Nights Innsbruck # 9 // 24. Mai 2017

Es ist schon fast kitschig, wenn wir bei jedem einzelnen Event betonen, wie besonders es war. Aber es stimmt halt einfach! Was sollen wir sonst sagen? Auch die FuckUp Night #9 war ein großes Highlight. Wir haben es wieder sehr genossen, diesen FuckUp-Storys zuzuhören, erzählt von wunderbaren Persönlichkeiten, die sich ihren Fehlern mit einer Menge positiver Haltung entgegen stellen!

Johannes Hilbe – “Verbiegen lohnt sich nicht!”
Nicole Herb – “Du bist, was du glaubst.”
Wieland Alge – “Der Startup-Posterboy”

Zur Bildergalerie auf Facebook // (c) David Herzig

OHNE EUCH WÄRE ES NICHT MÖGLICH

DU WILLST AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN?

DIE FUN IN DEN MEDIEN:

FuckUp Nights Innsbruck // Kontakt: Bettina Wenko // innsbruck@fuckupnights.co

Subscribe to our Newsletter and receive a free copy of the Fuckup Book

In one monthly update from Fuckup Nights

You have Successfully Subscribed!