Trier

Die nächste Fuckup Night in Trier startet in

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Was sind Fuckup Nights?

Fuckup Nights ist eine globale Bewegung und Veranstaltungsreihe, die Geschichten über Versagen im Berufsleben erzählt. Jeden Monat, bei Veranstaltungen auf der ganzen Welt, stellen sich drei bis vier Leute vor einen Raum voller fremder Menschen, um ihren eigenen beruflichen Misserfolg mit ihnen zu teilen.

An diesen Abenden hört man Geschichten von Unternehmen die mit Pauken und Trompeten untergingen, Projekten die mit Vollgas und ungebremst gegen die Wand fuhren, Kooperationen die absolut schief liefen oder Produkten die es nie in die Herzen der Konsumenten geschafft haben.

SprecherInnen Fuckup Nights Trier // Vol. 4

Dirk Adams

Unendliche Ideen, smarter Typ, immer im Mittelpunkt und voller Akku – das war seine Vergangenheit. Visionen und Träume gepaart mit Verantwortungsbewusstsein für die Existenz seiner Familie sollten in der eigenen Firma Realität werden. Doch dann kam der Knall und Fall zu Boden. Wie er wieder auf die Beine kam und heute als anderer Mensch durchs Leben geht, das verrät er am 21. März in Trier.

Peter Nuhn

Inhaber, x-focus UnternehmeRberatung

UnternehmeRberater und Träumer am Petrisberg. Jeder kennt sie. Jeder weiß: Unternehmensberater sind immer erfolgreich. Oder doch nicht? Auch am Petrisberg geht mal was schief und was man daraus als UnternehmeR lernen kann, erzählt Peter Nuhn am 21. März in Trier.

Christine Wagner

Fachberaterin für Finanzdienstleistung

Der gelernten Bürokauffrau und Vorsitzenden des Gründerinnen Stammtisches Eifel ist Scheitern durchaus ein Begriff. Die daraus gewonnenen Erfahrungen gibt Christine Wagner gerne am 21. März in Trier an andere weiter, damit diese nicht die gleichen Fehler machen müssen.

Unser Team in Trier

Christoph Bredemeyer

Organisator

“Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist über das eigene Scheitern zu sprechen. Deshalb möchte ich mich mit der Organisation der Fuckup Nights in Trier für einen offeneren und toleranteren Umgang mit dem Thema in unserer Region stark machen.”

Joanna Meyer

Moderatorin

“Die Fuckup-Night gibt uns allen die Chance, Scheitern anders zu begegnen und ein Wachstumsschritt darin zu sehen. Ich bin dabei denn ich will, dass uns echte Menschengeschichten bewegen, inspirieren und Mut machen, nicht aufzugeben.”

Unsere Unterstützer in Trier

Unsere Medienpartner in Trier

Subscribe to our Newsletter and receive a free copy of the Fuckup Book

In one monthly update from Fuckup Nights

You have Successfully Subscribed!