Failure sucks, but instructs.

Was ist das?

Die Fuckup Nights sind eine globale Bewegung. Hier werden berufliche Misserfolge geteilt, hinterfragt und zelebriert. Bei jeder Veranstaltung haben wir 3 Speaker, welche uns im Pecha-Kucha Präsentationsstil (10 Bilder und 7 Minuten) ihren Misserfolg präsentieren.

Geboren 2012 in Mexiko, gibt es die Fuckup Nights mittlerweile in über 250 Städten in mehr als 80 Ländern. Und wir sind stolz darauf, “the most active entrepreneurs and creators movement on the planet” zu sein.

Es gibt mehr als genügend Gründe für die Fuckup Nights: Wir verfolgen die Vision, Scheitern politisch, gesellschaftlich und persönlich zu entstigmatisieren. Jede FUN ist die Speziellste und einzigartig sowieso. Jedes Mal gibt es wertvolle Inputs für die Besucherinnen und Besucher zum Mitnehmen.

Scheitern bedeutet nicht das Ende. Scheitern ist Teil des Erfolges!

Warum machen wir das?

Die erste Fuckup Night Vienna haben wir nun vor fast 3 Jahren organisiert. Wir glauben sehr stark an den Lerneffekt und sind überzeugt, dass Scheitern Teil des Erfolges ist. Mit der Fuckup Night möchten wir unseren Beitrag für das Unternehmertum in Österreich leisten und den Standort Wien stärken.

Mag. Dejan Stojanovic

Mag. Dejan Stojanovic

Founder & Host

dejan@fuckupnights.co

Unsere letzten zwei Fuckup Nights im Rückblick

Fuckup Nights Vienna VOL XVI // 3 YEAR ANNIVERSARY // 14.11.2017

Wir sind überwältigt – wir hatten mit euch die großartigste 3-Jahresfeier, die man sich nur vorstellen kann. Wir sagen tausend Mal DANKE an alle, die diesen Abend unvergesslich gemacht haben:

>> Unser Partner, die Jungunternehmer im ÖGV, die uns nicht nur die tolle Location im Palais Eschenbach zur Verfügung gestellt haben, sondern uns treu seit Beginn an begleiten.
>> Unsere lieben Speaker: Romy Sigl, Larissa Eleonora Lielacher & Martin Zagler – Danke dass ihr mit uns eure sehr privaten und berührenden Failure-Geschichten geshared habt.
>> Unsere großartige Fotografin Conny Kucera von www.kacy.at
>> Lana Lauren von für das wunderbare Graphic-Recording
>> Unsere kulinarische Ver­kös­ti­gung von Ströck Brot
>> Unser Sponsor des Abends, IT-Experten von Raine iT GmbH
>> Und natürlich ihr, die beste Community ever.

Danke für den spannenden Austausch und dass ihr SO zahlreich erschienen seid – diesen Andrang haben wir nicht erwartet, ihr seid der Wahnsinn! Eure FuckUp-Nights Crew ❤

Zur Bildergalerie auf Facebook

Fuckup Nights Vienna VOL XV // 7. September 2017

What a Night?!? Unsere 15. FuckUp Night hat uns einfach nur vom Hocker gerissen. Der Abend war geprägt von einem bezaubernden Publikum, inspirierenden Speakern, viel geflossenem „FuckUp Grapefruit Martini“ und das alles in unserer wunderschönen Home Base, dem Ruby Lissi Hotel & Bar.

Wir hatten Gänsehaut-Feelings während dem Vortrag von Joy Medos.
Haben gelacht über die Witze von Alexander Mann.
Und bekamen super Tipps von Ernesto Jagfeld.

Ein riesen großes Dankeschön an alle Beteiligten:
>> Location: Ruby Lissi Hotel & Bar
>> Fotograf: Philipp Schömitz
>> Graphic Recording: Lana Lauren
>> Speaker: Joy Medos, Alexander Mann, Ernst Jagfeld & natürlich an euch, dem großartigsten Publikum

Zur Bildergalerie auf Facebook

HERZLICHEN DANK UNSEREN UNTERSTÜTZERN

Ruby Hotel | Lissi

A1 Telekom Austria AG

WU Gründungszentrum

kacy – makeup & photo

Visuals for Business

Jungunternehmer im ÖGV

Brauneis und Partner

Willst du am Laufenden gehalten werden?

Über uns wurde bereits hier berichtet:

Subscribe to our Newsletter and receive a free copy of the Fuckup Book

In one monthly update from Fuckup Nights

You have Successfully Subscribed!