Vienna // Wien

Was ist das?

Die Fuckup Nights sind eine globale Bewegung. Hier werden berufliche Misserfolge geteilt, hinterfragt und zelebriert. Bei jeder Veranstaltung haben wir 3 Speaker, welche uns im Pecha-Kucha Präsentationsstil (10 Bilder und 7 Minuten) ihren Misserfolg präsentieren.

Geboren 2012 in Mexiko, gibt es die Fuckup Nights mittlerweile in über 200 Städten in mehr als 70 Ländern. Und wir sind stolz darauf, “the most active entrepreneurs and creators movement on the planet” zu sein.

Es gibt mehr als genügend Gründe für die Fuckup Nights: Wir verfolgen die Vision, Scheitern politisch, gesellschaftlich und persönlich zu entstigmatisieren. Jede FUN ist die Speziellste und einzigartig sowieso. Jedes Mal gibt es wertvolle Inputs für die Besucherinnen und Besucher zum Mitnehmen.

Scheitern bedeutet nicht das Ende. Scheitern ist Teil des Erfolges!

Warum machen wir das?

Die erste Fuckup Night Vienna haben wir nun vor fast 3 Jahren organisiert. Wir glauben sehr stark an den Lerneffekt und sind überzeugt, dass Scheitern Teil des Erfolges ist. Mit der Fuckup Night möchten wir unseren Beitrag für das Unternehmertum in Österreich leisten und den Standort Wien stärken.

Salomé Wagner MAS

Salomé Wagner MAS

Co-Founder & Host

salome.wagner@sparklingstream.at

Mag. Dejan Stojanovic

Mag. Dejan Stojanovic

Co-Founder & Host

dejan@fuckupnights.co

Unsere letzten zwei Fuckup Nights im Rückblick

Fuckup Nights Vienna VOL XIII // 16. März 2017

Herzlichen für diesen eindrucksvollen, unvergeßlichen Abend!

Unseren Speakern Nicola Werdenigg – “Konzentrier dich auf das, was Du kannst.”
Peter Ungvari – “Believe in the bigger picture.”
Martin Rohla – “Suche dir etwas, was dich begeistert.”

Vielen Dank auch der Graphic-Designerin Lana Lauren von visolutions.at der Fotografin Conny Kucera von kacy – makeup & photo und A1 für die Gastfreundschaft. Alle Bilder Courtesy und Copyright kacy – makeup & photo

Zur Bildergalerie auf Facebook

Fuckup Nights Vienna VOL XII // 19. Januar 2017

Ausgabe Nummer 12 – dieses Mal im Gründungszentrum der Wirtschaftsuniversität in Wien!

Auch dieses Mal sind die Beiträge wieder von Harald Karrer, Visuals for Business, “live aufgezeichnet” worden. Die Bilder sind eine Bereicherung und halten die einzigartigen Geschichte mit ihren Kernaussagen fest.

MIt Gerhard Scheucher, Rainer Fübi und Gerald Moser haben uns 3 Speaker Geschichten erzählt, die auch einen grossen wirtschaftlichen Impact hatten. In der Geschichte der FUN Vienna der Beitrag mit dem höchsten finanziellen Verlust.

Besonders gefreut haben wir uns natürlich auch über das ORF, das österreichische Fernsehen, das die Veranstaltung mit Aufnahmen begleitet hat und diese zu einem online und Fernsehbeitrag verarbeitet hat.

Zur Bildergalerie auf Facebook

HERZLICHEN DANK UNSEREN UNTERSTÜTZERN

A1 Telekom Austria AG

WU Gründungszentrum

kacy – makeup & photo

Visuals for Business

Jungunternehmer im ÖGV

Brauneis und Partner

Willst du am Laufenden gehalten werden?

Dann: like us on Facebook

Über uns wurde bereits hier berichtet:

Subscribe to our Newsletter and receive a free copy of the Fuckup Book

We will send you monthly updates about Fuckup Nights, you can unsubscribe anytime if you no longer want to hear from us.

You have Successfully Subscribed!

Subscribe to our Newsletter and receive a free copy of the Fuckup Book

We will send you monthly updates about Fuckup Nights, you can unsubscribe anytime if you no longer want to hear from us.

You have Successfully Subscribed!