Fuckup Nights ist eine globale Bewegung die 2012 in Mexico geboren wurde um das Scheitern von StartUps öffentlich zu teilen. Bei jedem Event nehmen Hunderte von Menschen teil um 3 bis 4 Entrepreneuren zuzuhören, wie sie über das eigene Scheitern sprechen. Jeder...